SPIRITUELLE REISE NORDINDIEN 12.02.bis 03.03.2019

Rajasthan , faszinierendes Delhi, Varanasi und Rishikesh

Spirituelle Reise mit besonderen Zielen in Nordindien

vom 12.02.bis 03.03.2019

geplante Route:

  • DELHI (ca.2 Tage) die Stadt mit vielen Gesichtern, Pulsierende Metropole, Regierungssitz, Megastadt mit ca.17 Millionen Einwohnern – in Delhi machen viele Reisende ihre erste Begegnung mit der spannungs- und facettenreichen Welt des indischen Subkontinents. Old Dehli, Basar, Paläste uvm.
  • JAIPUR (ca.2 Tage) ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan und voller Zeugnisse der königlichen Familie, die einst die Region regierte und 1727 die heutige Altstadt oder „Pink City“ gründete. Fort Amber und die „Rosa Stadt“ Pink City, Palast der Winde uvm.
  • AGRA (1 Tag) mit den Hauptsehenswürdigkeiten, das Taj Mahal und das Agra Fort, zählen zum Weltkulturerbe der Menschheit. In der Millionenstadt blüht das Kunsthandwerk,
  • KHAJURAHO (1 Tag), bekannt für den Tempelbezirk mit erotischen Darstellungen aus dem 10. bis 12. Jahrhundert, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe
  • VARANASI (ca.2-3 Tage) , früher auch bekannt als Benares, ist eine von Indiens ältesten Städten und gehört zu der heiligsten Städten der Hindus. Varanasi ist wegen seiner einzigartigen Atmosphäre überwältigend. Die engen Gassen der Altstadt mit vielen Kühen, die Toten, die Verbrennungs-Ghats uvm.
  • RISHIKESH (ca.3 Tage), Pilgerstadt und der Ort der Seher liegt am Fuße des Himalaya und ist schon immer ein wichtiger Ort für Yogis und andere Gottsuchende gewesen.

–       DELHI- RÜCKFLUG

Die gesamte Reise wird begleitet mit täglichen Meditationen, Yoga und „ Zeiten für die Seele“.

An den hochschwingenden Plätzen werden uns viele Themen und Bilder unseres derzeitigen Leben begegnen sowie Wahrnehmungen aus vergangenen Zeiten bzw. früheren Leben.

Teilnehmerzahl: Minimum 8, Maximum 12

Kosten:. 3000.- € inklusive Flug, Bus und Eintrittsgelder und Übernachtung mit HP

Wir reisen in einem eigens gecharterten Bus.

Für nähere Informationen bitten wir um persönlichen Kontakt.

 



Kommentare sind geschlossen.